dashboardZur Übersicht

Erstbezug nach Sanierung – Tolle Wohnung mit großem Balkon

location_on 01662 Meißen, Wohnung zum Kauf − Objekt-ID: 222490

Erstbezug nach Sanierung - Tolle Wohnung mit großem Balkon - Ansicht aktuell Erstbezug nach Sanierung - Tolle Wohnung mit großem Balkon - Straßenperspektive_Web Erstbezug nach Sanierung - Tolle Wohnung mit großem Balkon - Hofperspektive_Web Erstbezug nach Sanierung - Tolle Wohnung mit großem Balkon - Beispiel Bad Erstbezug nach Sanierung - Tolle Wohnung mit großem Balkon - Grundriss Wohnung 3
Kaufpreis 149.025 EUR
Wohnfläche ca. 60 m²
Zimmer 2
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    149.025 EUR
Größe & Zustand
  • Zimmer
    2
  • Wohnfläche ca.
    60 m²
  • Balkon-/Terrassenfläche
    6 m²
  • Etage
    2
  • Etagenanzahl im Haus
    4
  • Baujahr
    1898
  • Letzte Modernisierung
    2020
  • Zustand
    teil-/vollsaniert
  • Verfügbar ab
    01.10.2020

Ausstattung / Merkmale
  • check Altbau
  • check Keller
Merkmale

- Erstbezug
- Balkon
- Modernes Bad mit Fenster
- Moderne Fußböden
- Fußbodenheizung

Energie
  • Befeuerung
    Gasheizung, Fußbodenheizung
Energiebedarfsausweis
  • Ausstelldatum
    22.08.2018
  • Gültig bis
    21.08.2028
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2020
  • Befeuerungsart
    Gasheizung, Fußbodenheizung
  • Endenergie­bedarf
    72.2 kWh/(m²·a)
  • 0 50 100 150 200 250 300 350 400+ Endenergiebedarf 72,20 kWh/(m²·a) 0,00 kWh/(m²·a)
Objektbeschreibung

Das Mehrfamilienhaus ist ein Denkmal und wurde bereits 1898 erbaut. Das Haus ist eine halboffenes Eckgebäude mit einem 480 m² großen Grundstück, welches teilweise am Hang liegt.

Die Charakteristik des Gebäudes wird durch viele Sandsteinelemente (z.B. an den Brüstungen sowie an den Fensterlaibungen) und eine klassische rote Klinkerfassade definiert.

Das Objekt wird durch einen erfahrenen Bauträger nach den Vorgaben des Amtes für Denkmalschutz saniert und instandgesetzt.

Die Wohnung liegt im 1. Obergeschoss und bietet zwei Schlafzimmer sowie einen kombinierten Wohn- und Essbereich. Von diesem gelangt man auf den Balkon.

Alle Bäder sind mit einem Außenfenster versehen.

Das Haus erhält eine neuen Brennwertheizung, in den Wohnungen wird eine Fußbodenheizung eingebaut. Zusätzlich kommen in die Bäder noch Handtuchheizkörper.

Der Fußboden wird mit einem modernen Designboden ausgestattet.

Aufgrund der Einordnung als Denkmal können die Kosten der Sanierung steuerlich als Abschreibung geltend gemacht werden - gleichermaßen für Kapitalanleger wie auch Eigennutzer.

Lage

Meißen ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen, hat knapp 28.000 Einwohner und trägt den Status Große Kreisstadt. Die Stadt Meißen - 25 km nordwestlich von Dresden, 75 km östlich von Leipzig und 30 km nördlich von Freiberg - liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Südöstlich von Meißen liegen Coswig und Radebeul. Südlich von Meißen liegt das Meißner Hochland, nordwestlich der Stadt die Lommatzscher Pflege. International berühmt ist die Stadt für die Herstellung des Meißner Porzellans, das als erstes europäisches Porzellan seit 1708 hergestellt wird. Der Name der Stadt mit Doppel-s "Meissen" ist ein eingetragenes Markenzeichen der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meißen. Durch die B 6 sowie die im Jahr 1997 geschaffene Verbindung über die B 101 nebst der neuen Elbebrücke gelangt man in wenigen Minuten auf die andere Elbseite oder in ca. 30 Minuten nach Dresden. Durch die regelmäßige S-Bahnverbindung (aller 30 Minuten) gelangt man ganz ohne Auto entspannt innerhalb einer knappen halben Stunde ins Zentrum von Dresden. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind in wenigen Autominuten zu erreichen, genauso wie Ärzte, Apotheken sowie als weiterführende Schule das landesweit bekannte Gymnasium Sankt Afra.


Ihr Ansprechpartner