dashboardZur Übersicht

Investment im historischen Zentrum – Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage

location_on 02763 Zittau, Wohn- und Geschäftshaus zum Kauf − Objekt-ID: 153549

Investment im historischen Zentrum - Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage - Hausansicht3 Investment im historischen Zentrum - Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage - Hausansicht straßenseitig Investment im historischen Zentrum - Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage - Hausansicht Investment im historischen Zentrum - Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage - Hausansicht Investment im historischen Zentrum - Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage - Hauseingang Investment im historischen Zentrum - Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage - Garten Bepflanzung Investment im historischen Zentrum - Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage - Schuppenanlage
Kaufpreis 150.000 EUR
Wohnfläche ca. 254 m²
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    150.000 EUR
  • Käufer­provision
    4,76% inkl. MwSt.
Größe & Zustand
  • Wohnfläche ca.
    254 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    290 m²
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Baujahr
    1776
  • Letzte Modernisierung
    1994
  • Zustand
    Teil-/Vollsaniert

Ausstattung / Merkmale
  • check Altbau
Objektbeschreibung

Zum Verkauf gelangt ein Wohn- und Geschäftshaus direkt im historischen Teil der Altstadt von Zittau. Das Objekt ist historischer Bestandteil des bei Anwohnern und Touristen beliebten Bereichs um den Markt.

Das im Jahre 1776 erbaute Gebäude, wurde in den Jahren 1993 und 1994 durch die Verkäufer allumfassend und aufwendig saniert. Hierbei wurden u.a. alle Etagenböden neu hergestellt und die gesamte Haustechnik auf einen aktuellen Standard gebracht.

Die Kosten der Sanierung beliefen sich auf rund 560 Tsd. DM. Eine lückenlose Baudokumentation und Planungsunterlagen liegen zur Gegenprüfung vor.

Das zweigeschossige Haus hat einen Anbau (Hinterhaus) welcher sich im rechten Winkel und direkt an das Vorderhaus angrenzend, Richtung Garten ausrichtet. Beim Betreten des Vorderhauses gelangt man über den historischen Hausdurchgang in den kleinen Innenhof, in dem sich ein kleines Seitengebäude, das als Schuppen und Lagerfläche genutzt wird, sowie der Zugang zu einer Wohneinheit und dem gut besonnten und nicht zu kleinen Garten befindet.

Aktuell ist das Gebäudeensemble in vier Mieteinheiten aufgeteilt. Das Erdgeschoss des Vorderhauses ist als Ladenlokal an ein etabliertes Reisebüro vermietet. Im ersten Obergeschoss befindet sich eine großzügige 3-Zimmer-Wohnung mit Küche, Tageslichtbad und Balkon. Die Wohnung erstreckt sich über das gesamte erste Obergeschoss des Vorder- und Hinterhauses. Die Wohnung im zweiten Obergeschoss ist ebenso konzipiert und vereint die Etage beider Gebäudeteile. Diese Wohnung ist als 3,5 Zimmer-Wohnung ausgelegt und verfügt ebenfalls über ein Tageslichtbad. Nicht zuletzt wegen den jeweils sehr großzügigen Wohnräumen sind beide Wohnungen stabil und nachhaltig vermietet. Im Erdgeschoss des Hinterhauses befindet sich eine 1-Raum-Wohnung, die ebenfalls vermietet ist.

Sonstige Informationen

Aus Gründen der Diskretion verwenden wir hier keine Fotos aus den Wohneinheiten. Bei berechtigtem Interesse stehen Ihnen weitere Unterlagen zur eingehenden Objektprüfung zur Verfügung. Eine Besichtigung kann nach vorheriger Absprache zeitnah erfolgen. Die Freilenkung einer Wohnung zum etwaigen Eigennutz des Objektes kann bei Bedarf verhandelt werden.

Lage

Zittau befindet sich im Südosten von Sachsen in der Oberlausitz. Eingebettet in das Zittauer Becken wird die Stadt durch das Zittauer Gebirge, die Ausläufer des Jeschken und Isergebirges sowie des Lausitzer Berglandes eingegrenzt. An der Flussmündung der Mandau in die Neiße gelegen, ist Zittau mit ca. 27.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt innerhalb des Landkreises Görlitz und bildet zugleich das Zentrum des Dreiländerecks Polen, Tschechien und Deutschland.
Als Teil des Naturparks "Zittauer Gebirge" bietet der historische Stadtkern zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Baudenkmäler aus geschichtsträchtigen Epochen und lässt den einstiegen Wohlstand, den die Stadt durch Handel, Tuchmacherei und Braukunst erlangte, erahnen. Ebenso erwähnenswert ist die Nähe zu dem weithin bekannten und beliebten Zittauer Gebirge, das neben vulkanischen Kuppen und Sandsteinfelsen, auch malerische Täler zu bieten hat. Mit der dampfbetriebenen Zittauer Schmalspurbahn sind die im Herzen des Gebirges gelegenen Luftkurorte, Jonsdorf und Oybin, problemlos zu erreichen.
Südwestlich an die Stadt angrenzend befindet sich der Olbersdorfer See, der mit einem attraktiven Freibad eine hohe Freizeitwertigkeit bietet.

Zittau verfügt über verschiedene Einkaufsmöglichkeiten unweit des Zentrums, die problemlos fußläufig zu erreichen sind. Neben den innerstädtischen Einzelhändlern sind ebenso in den naheliegenden Gewerbegebieten diverse Vollsortimenter zu finden. In unmittelbarer Nähe des Stadtkerns haben sich Kindertagesstätten, Schulen und allgemeine Bildungseinrichtungen sowie medizinische Versorgungseinrichtungen angesiedelt.
Im öffentlichen Bereich verfügt die Stadt über eine gut ausgebaute Infrastruktur, wodurch die umliegenden Ortschaften mühelos und bequem zu erreichen sind. Durch die größtenteils erschlossene Schnellstraße B178 gelangt man innerhalb von 35 Minuten zu der nächstgelegenen Autobahnanbindung, die die schnellstmögliche Verbindung zum Flughafen Dresden-Klotzsche darstellt.

Sowohl die Hochschule Zittau-Görlitz und deren Studenten, als auch ortsansässige Firmen und Produzenten im Zittauer Umfeld führen zu einer Ausgewogenheit der Altersstruktur und beleben die Stadt. Weitere positive Auswirkungen gehen von den vielfältigen touristischen Attraktionen aus, die in und um Zittau geboten werden.

Somit dient die Stadt und ihre einmalige Umgebung der Euroregion Neiße nicht nur als attraktiver Wirtschaftsstandort, sondern auch als herrliches Erholungsgebiet mit einer breit gefächerten Palette an Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.


Ihr Ansprechpartner