dashboardZur Übersicht

Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung!

location_on 01683 Nossen, Mehrfamilienhaus zum Kauf − Objekt-ID: 222273

Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung! - Südansicht_ Montage 1 mit Dach Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung! - Verkaufsgegenständliche Teilfläche mit Denkmal Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung! - Visualisierte Vogelperspektive mit Transparenz Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung! - Nordansicht_Montage 3 mit Dach Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung! - Lageplan Gesamtareal Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung! - Arbeitsstand Dach Denkmal, Sanierungsobjekt, Loftcharakter, Baugenehmigung! - Lageplanskizze_Denkmal
Kaufpreis 1.400.000 EUR
Wohnfläche ca. 3.202 m²
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    1.400.000 EUR
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
Größe & Zustand
  • Wohnfläche ca.
    3.202 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    2.530 m²
  • Gesamtfläche
    3.202 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    3.202 m²
  • Etagenanzahl im Haus
    4

Ausstattung / Merkmale
  • check Altbau
  • check Denkmalgeschützt
Objektbeschreibung

Zum Verkauf gelangt eine mit denkmalgeschützten Industriegebäuden bebaute Teilfläche der ehemaligen Puppenfabrik "Buschow & Beck" in Nossen.

Auf dem herrlich gewachsenen Grundstück, können in den Klinkerbauten -nach Sanierung- mindestens 2.610 qm Wohn- / Nutzfläche entstehen. Die Zulässigkeit eines angedachten Dachgeschoss-Neubaus wird aktuell geprüft. Hier werden höchstwahrscheinlich weitere ca. 708 qm Wohn- / Nutzfläche entstehen.

Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex liegt im nördlichen Bereich des Gesamtareals und verfügt in Anmutung und Charakteristik über den besonderen Charme historischer Industriebauten. Die Gebäude sind in Souterrain und drei Vollgeschosse gegliedert. Im Souterrain sind PKW-Stellplätze geplant. An eine Giebelwand ist der Anbau eines Neubau-Baukörpers geplant, der in etwa 650 qm Wohn- / Nutzfläche haben wird und ggfls. vollwertig in das künftige Nutzungskonzept integriert werden kann. Die angedachte Grundstücksgröße wird 2.200 qm betragen.

Im Kaufpreis enthalten sind die Planung für das allgemeine Baurecht mit LPH 1-3, sowie die grundsätzliche Genehmigungsfähigkeit des Dachgeschoss-Neubau. Potentielle Interessenten haben die Möglichkeit ihre Vorstellungen mit in die Planung einfließen zu lassen. Weitere Zukäufe aus Teilen der Gesamtentwicklung des Areals sind grundsätzlich möglich.

Ebenfalls im Kaufpreis berücksichtigt ist der die Teilfläche betreffende Erschließungskostenanteil am Gesamtgrundstück.

Das etwa 13.000 qm große, nahezu rechteckig geschnittene Gesamtgrundstück, wird im Zuge einer Neustrukturierung hochwertig entwickelt. Neben den hier angebotenen, denkmalgeschützten Klinkerbauten, entstehen ein zentraler Neubau für Senioren-Wohnen, fünf Neubau-Mehrfamilienhäuser sowie ein ebenfalls denkmalgeschützter Klinkerbau, in dem Wohnungen entstehen.

Sonstige Informationen

BETREIBERVERTRAG:

Für die hier angebotenen Nutzflächen nach Sanierung, steht ein namhafter, bonitätsstarker Betreiber für Seniorenpflege und Betreutes Wohnen zum Abschluss eines Betreibervertrages zur Verfügung.
Dieser Betreiber, mit sehr gutem Rating, übernimmt ebenfalls, die zentral auf dem Areal geplante Neubaueinrichtung für Langzeitpflege.

KAUFPREIS:
Erschließungs- und Architektenkosten können gesondert ausgewiesen und über Einzelverträge vereinbart werden.
Der Kaufvertrag wird unter dem Vorbehalt der Genehmigung des DG-Ausbaus geschlossen, falls dieser bis dahin noch nicht geklärt ist.

WICHTIG:
Das Angebot erfolgt provisionspflichtig für den Erwerber.
Die Vermittlung des Betreibervertrages ist provisionspflichtig. Für den Nachweis zur Gelegenheit, berechnet die Dr. Krüger Immobilien GmbH im Falle des Vertragsabschlusses, dem jeweiligen Eigentümer der Liegenschaft, eine Provision in Höhe von 1,0 Monatsmieten netto-kalt, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Verdient und zahlbar nach Eintritt der Rechtsgültigkeit des Vertrages.

Weitere Details erhalten Interessenten gerne auf Abruf.

Lage

Die Liegenschaft befindet sich in ruhiger, innerstädtischer Lage. Das historische Stadtzentrum ist fußläufig erreichbar (300 m). Die individuelle Nahversorgung im direkten Umfeld ist hochwertig und quasi lückenlos. Die gegebene Infrastruktur ist modern und nachhaltig. Nossen hat mehrere Kindergärten, zwei Grundschulen, zwei Gymnasien und ein Privatgymnasium. Durch die zentrale Lage gibt es ein gutes Angebot an Banken, Ärzten und öffentlichen Einrichtungen im näheren Umfeld.

Die Stadt Nossen liegt, landschaftlich reizvoll eingerahmt, an der Freiberger Mulde und im Dreieck der Regierungsbezirke Dresden, Leipzig und Chemnitz. Durch die direkte Anbindung an das Autobahnkreuz Nossen A4/A14, ist Nossen ein beliebter und nachhaltiger Standort für Familien und Firmen.

Entfernungen mit dem PKW:

Meißen 30 Minuten
Dresden 25 Minuten
Chemnitz 30 Minuten
Leipzig 45 Minuten

Flughafen Dresden 30 Minuten
Flughafen Leipzig 50 Minuten


Ihr Ansprechpartner