dashboardZur Übersicht

Neubau mit 1.770 m² Wohnfläche – Fertigstellung 2022

location_on 01219 Dresden, Mehrfamilienhaus zum Kauf − Objekt-ID: 222592

Mehrfamilienhaus, Renditeobjekt
Neubau mit 1.770 m² Wohnfläche - Fertigstellung 2022 - Logo DKI
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.
Kaufpreis 7.100.000 EUR
Wohnfläche ca. 1.770 m²
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    7.100.000 EUR
Größe & Zustand
  • Wohnfläche ca.
    1.770 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.520 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    1.770 m²
  • Etagenanzahl im Haus
    6
  • Baujahr
    2021
  • Zustand
    Erstbezug

Ausstattung / Merkmale
  • check Neubau
  • check Personenaufzug
Energie
  • Befeuerung
    Fernwärme
Objektbeschreibung

Frei stehendes Mehrfamilienhaus in Leubnitz-Neuostra.

Grundrisse sind noch in Absprache mit dem Verkäufer veränderbar.

• 22 Wohnungen in einem modernen Stadthaus
• 2-, 3- und 4 Zimmer-Wohnungen
• Wohnflächen von 65 m² – 118 m²
• alle Wohnungen mit großzügigen Balkonen, DG-Wohnung mit Terrasse
• Komfortable Ausstattung (Fußbodenheizung, 3-fach verglaste Fenster mit Rollläden u.v.m.)
• Tageslichtbäder mit hochwertiger Ausstattung
• Tiefgarage, Aufzug
• Fernwärme
• KfW- Energieeffizienzhaus 55 nach aktueller Norm der Energiesparverordnung (EnEV) 2016

Lage

Der Stadtteil Leubnitz-Neuostra liegt im grünen Südosten von Dresden. Hier stehen Plattenbau und Dorfkirche, Kleingarten und landwirtschaftliche Nutzflächen traulich beieinander.
Historie und Sehenswürdigkeiten
Der historische Dorfkern von Altleubnitz zählt mit seinen denkmalgeschützten Bauerngütern, wie den Dreiseithöfen mit ihren beeindruckenden Toranlagen, heute zu den schönsten im Dresdner Stadtgebiet. Mittelpunkt des ehemaligen Leubnitzer Klosterhofes war das Steinerne Haus, das heute wieder eine Gaststätte beherbergt. Weithin sichtbares Wahrzeichen des Ortsteiles ist die Leubnitzer Kirche aus dem 13. Jahrhundert, eine der schönsten Dorfkirchen der Region. Im Ort befindet sich zudem der sagenumwobene Quell Heiliger Born.
Wohnen und Freizeit
Das Ortsbild Leubnitz-Neuostras ist von gemischter Bebauung geprägt. Neben zahlreichen Miets- und Einfamilienhäusern aus den 1920er und 1930er Jahren findet man hier gut erhaltene historische Bauerngüter, aber auch moderne, nach 1990 sanierte, Wohnsiedlungen der 1970er und 1980er Jahre. Weiterhin sind Teile des ehemaligen Ziegeleibetriebes noch erhalten und dienen heute Wohn- und Gewerbezwecken.
Angrenzende Flächen werden von Kleingärtnern bewirtschaftet. 1992 entstand auf der Leubnitzer Höhe ein moderner Wohnkomplex mit einem Hotel. Neben diversen Restaurants gibt es in diesem Stadtteil auch gute Einkaufmöglichkeiten in Ladenstraßen durch Supermärkte, Einzelhandel und Dienstleister. Kinder- und Jugendfreizeittreff, Kegelbahn und ein Fitnesszentrum bieten Gelegenheit für Sport und Freizeitgestaltung. Grund- und Mittelschulen sowie Kindertagesstätten sind vorhanden, kulturelle Einrichtungen wie Kino, Theater oder Museen sucht man hier allerdings vergeblich.
In Leubnitz-Neuostra leben Menschen, die eine ruhige, naturnahe Wohnlage schätzen und trotzdem die Nähe zur Innenstadt nicht missen möchten.


Ihr Ansprechpartner