dashboardZur Übersicht

Aufgeteiltes Mehrfamilienhaus in Herzogswalde

location_on 01723 Herzogswalde, Renditeobjekt zum Kauf − Objekt-ID: 222367

Aufgeteiltes Mehrfamilienhaus in Herzogswalde - Startbild Aufgeteiltes Mehrfamilienhaus in Herzogswalde - Detail Aufgeteiltes Mehrfamilienhaus in Herzogswalde - Balkone Aufgeteiltes Mehrfamilienhaus in Herzogswalde - Treppenhaus Aufgeteiltes Mehrfamilienhaus in Herzogswalde - Grundriss EG und OG Aufgeteiltes Mehrfamilienhaus in Herzogswalde - Grundriss Dachgeschoss
Kaufpreis 370.000 EUR
Wohnfläche ca. 314 m²
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    370.000 EUR
  • Käufer­provision
    7,14 % inkl. MwSt.
Größe & Zustand
  • Wohnfläche ca.
    314 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    890 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    314 m²
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Wohneinheiten
    5
  • Baujahr
    1933
  • Zustand
    Modernisiert
  • Status
    vermietet

Ausstattung / Merkmale
  • check Altbau
  • check Freier Stellplatz
  • check Keller
Energie
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung
Energiebedarfsausweis
  • Ausstelldatum
    17.03.2019
  • Gültig bis
    18.03.2029
  • Baujahr
    1933
  • Befeuerungsart
    Gasheizung, Zentralheizung
  • Endenergie­bedarf
    149.1 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    149.1 kWh/(m²·a)
    0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein sehr gepflegtes Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten in Herzogswalde.

Das um 1933 erbaute Objekt befindet sich auf einem ca. 890 m² großen Grundstück, welches neben einem Wäscheplatz noch fünf PKW Stellplätze für die Mieter bietet.

Das Objekt verfügt über zwei Vollgeschosse sowie ein ausgebautes Dachgeschoss, die sich über eine Gesamtmietfläche von ca. 314,4 m² verteilen. In den zwei Vollgeschossen befinden sich jeweils zwei 2-Zimmer-Wohnungen, im ausgebauten Dachgeschoss eine 3-Zimmer-Wohnung. Bis auf diese Einheit verfügen alle Wohnungen über Balkone.

Die Immobilie wurde in den Jahren 2003 bis 2007 grundlegend saniert. Bei der Sanierung wurde das Haus trocken gelegt, ein neues Dach sowie eine neue Heizungsanlage eingebaut, die Ver- und Entsorgungsleistungen erneuert, Fenster und Türen ausgetauscht, Fußböden erneuert sowie Balkone an der Rückseite angebaut. Darüber hinaus wurde das Dachgeschoss zu einer Wohnung ausgebaut.

Die Fußböden in den Wohnungen sind nach Wunsch der Mieter mit Laminat oder Teppichboden ausgestattet. Flure, Küchen und Bäder sind gefliest.
Im Keller befinden sich die Abstellräume für die Mieter, ein Waschraum und ein Bereich für Fahrräder.

Insgesamt ist die Liegenschaft gepflegt und verfügt über eine gut gewachsene Mieterstruktur. Das Objekt ist voll vermietet.

Überzeugen Sie sich von der guten Bausubstanz bei einer persönlichen Besichtigung und kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Lage

Herzogswalde ist ein Ortsteil der sächsischen Kleinstadt Wilsdruff im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, mit derzeit etwa 720 Einwohnern.

Es liegt ca. 20 km vom Stadtzentrum in Dresden entfernt, welches man über die B173 erreicht.

Es bestehen in der Nähe die Anschlüsse an die BAB 4 sowie die BAB 17. Den Flughafen Dresden erreicht man in ca. 45 Minuten mit dem PKW.

Eine Grundschule befindet sich im Nachbarort Grumbach.

Alle Versorgungen des täglichen Bedarfs, sowie ein Gymnasium, findet man im ca. 7 km entfermten Wilsdruff.

In Herzogswalde befindet sich eine Kinderkrippe und ein Kindergarten, sowie ein Bäcker und ein Golfplatz.

Unweit befindet sich das Triebischtal mit Mühlen und der Landberg am Tharandter Wald. Ein Wander-, Rad- und Reitwegnetz steht für Naturliebhaber zur Verfügung.
Weitere Freizeitangebote findet man im Parkstadion und der Dreifeldhalle in Wilsdruff, in der Reitsportanlage in Grumbach und Kaufbach und dem Waldbad in Mohorn.


Ihr Ansprechpartner