dashboardZur Übersicht

Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch

location_on 01324 Dresden, Villa zum Kauf − Objekt-ID: 153592

Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Kachelofen Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Südwest Ansicht Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Südost Ansicht Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Blick_Umgebung Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Frontansicht Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Decke mit Stuck_1 Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Parkett Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Durchgangbogen Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Fenster im Treppenaufgang Gründerzeitvilla am Weißen Hirsch - Treppenaufgang_2
Kaufpreis 800.000 EUR
Wohnfläche ca. 307 m²
Zimmer 8
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    800.000 EUR
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl. MwSt.
Größe & Zustand
  • Zimmer
    8
  • Wohnfläche ca.
    307 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    700 m²
  • Baujahr
    1881
  • Letzte Modernisierung
    2002
  • Zustand
    Modernisiert

Ausstattung / Merkmale
  • check Denkmalgeschützt
  • check Gäste-WC
  • check Keller
Merkmale

Die Villa verfügt über zwei Wintergärten, vier Bäder und einen Hobbyraum im Soud-Terrain,
Die Heizanlage ist eine Ölzentralheizung, als Heizkörper sind Radiatoren eingebaut. Eine kurzfristige Erneuerung / Modernisierung des Heizkessels scheint sinnvoll.
Die Elektro- und Sanitärinstallationen sind unter Putz verlegt und angeblich nach 1990 saniert worden. Angaben zu technischen Parametern und zum verwendetem Material liegen nicht vor.
Die Fußböden im Haus sind teils mit Dielen, teils in der Verlegung von Teppich ausgelegt. Hier ist in einigen Räumen einer Erneuerung des Fußbodenbelags
vorzusehen.
Die Türen sind als Holztüren ausgebildet mit denkmalgerechten Beschlägen. Im Einzelfall sind altersgerechte Abnutzungen zu erkennen. Eine Instandsetzung ist teilweise notwendig.
Die Fenster sind als Holzfenster ausgeführt, vermutlich aufgearbeitet und weisen insbesondere im Bereich Wintergarten altersgerechte Abnutzung auf. Eine Aufarbeitung, Instandsetzung ist teilweise notwendig. Die Fenster und Verschattung des Wintergartens im Obergeschoß sind funktionsfähig, aber aufzuarbeiten.
Der Keller ist nur teilweise ausgebaut, saniert. Hier ist eine durchgreifende Sanierung von Fußboden, Wandputz etc. vorzusehen.
Die Toreinfahrt ist durch Fernbedienung zu öffnen und zu schließen, eine Klingelanlage mit Sprechfunk ist vorhanden.

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht eine Wohnvilla mit großem Grundstück in gefragter Wohnlage in Dresden-Loschwitz, am Rand der Gemarkung Weißer Hirsch. Bestandteil des Verkaufsgrundstücks ist ebenfalls eine Tiefgarage im Vorgarten der Villa mit großzügiger Einfahrt.

Das Grundstück stark hängige Grundstück ist (fast) rechteckig geschnitten und verfügt über eine Grundstücksfläche von ca. 700 m². Zwischen der östlichen Grundstücksgrenze in der Rücklage und der westlichen Begrenzung an der Steglichstraße besteht eine Höhendifferenz von etwa 6,5 m. Das Grundstück wird durch Haus und Tiefgarage optimal genutzt. Das Grundstück hat eine klare West-Ost Ausrichtung, vom Wintergarten im 1. OG bestehen Blickbeziehungen zum südwestlichen Teil des Elbtals. Mittag-, Nachmittags- und Abendsonne belichten die Räume zur Straße gut.

Die Villa wurde 1881 errichtet und in den Jahren 1992 bis 2012 modernisiert. Die Tiefgarage wurde 1992 erbaut und 1998 erweitert. Die Villa verfügt über ein Souterrain, zwei Vollgeschosse und ein teilweise ausgebautes Dachgeschoß, das Dach ist als Krüppelwalmdach ausgeführt. Die Villa weist im Inneren Elemente des Gründerzeitstils und auch des Jugendstil Elemente vertreten auf. Die Etagen werden vom Erdgeschoß durch ein mittiges, offenes Treppenhaus mit einer Holztreppe in gutem bis sehr gutem Zustand erschlossen. Das Treppenhaus wird durch ein vom Erdgeschoß bis zum ersten Obergeschoß durchgehendes Bleiglasfenster belichtet. Rechts und links vom Treppenhaus gehen Flur ab, die die Wohnräume erschließen. Das Grundstück in der Rücklage erreicht man über den Kellerausgang und einer Außentreppe.

Das Haus ist denkmalgerecht saniert und im guten Zustand, es weist aufwendige Decken- und Wandbemalung sowie Stuckelemente auf. Lediglich im Keller besteht ein Instandsetzungsrückstau. Mit wenig Aufwand können die Räumlichkeiten individuellen Anforderungen angepasst werden.

Sonstige Informationen

Die Villa und das Grundstück befinden sich in heraus gehobener Lage und im insgesamt guten Zustand, mit relativ geringem Sanierungs- und Instandhaltungsrückstau. Die Anpassung an individuelle Anforderungen der Nutzung und dazu notwendige Instandsetzungen kann mit vertretbarem Aufwand in relativ kurzer Zeit erfolgen.

Lage

Das Grundstück befindet sich nur 50 min von der Einmündung der nach Südosten - zur Grundstraße abfallenden - Steglichstraße in den Rißweg entfernt, der schon zur Gemarkung "Weißer Hirsch" gehört. Es ist eines der knappen Grundstücke im Vorfeld des Loschwitzer Elbhanges. Diese Lage gehört zu den traditionell besonders gefragten Lagen.

Nach Wohnlagendefinition des Gutachterausschusses ist es unbestreitbar als in sehr guter Wohnlage befindlich zu bewerten. Weit überwiegend individuelle, offene Bebauung, starke Durchgrünung, geringe Lärmimmission und vor allem die günstige Lage zu Einrichtungen der Infrastruktur am Weißen Hirsch und zum Naherholungszentrum begründen diese Einstufung. Auch in der Karte des aktuellen Mietspiegels der Landeshauptstadt Dresden wird die Lage Steglichstraße als - sehr gute - Wohnlage ausgewiesen.


Ihr Ansprechpartner
  • Herr Paul-Gerhard Babick
  • location_on
    Dr. Krüger Immobilien GmbH
    An der Pikardie 6
    01277 Dresden

  • print
    +49 (351) 3159511