dashboardZur Übersicht

Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen

location_on 01824 Rathen, Mehrfamilienhaus zum Kauf − Objekt-ID: 153629

Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Ansicht Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Blickbeziehungen Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Blickbeziehungen Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Haustür Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Detail Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Detail Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Detail Denkmalgeschütztes MFH als Sanierungsobjekt in TOP-Lage von Rathen - Ansicht_straßenseitig (2)
Kaufpreis 180.000 EUR
Wohnfläche ca. 255 m²
Zimmer 21
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    180.000 EUR
  • Käufer­provision
    7,14 % inkl. MwSt.
Größe & Zustand
  • Zimmer
    21
  • Wohnfläche ca.
    255 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    7.430 m²
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Terrassen
    2
  • Baujahr
    1725
  • Zustand
    Renovierungsbedürftig

Ausstattung / Merkmale
  • check Als Ferienimmobilie geeignet
  • check Altbau
  • check Denkmalgeschützt
  • check Gäste-WC
  • check Keller
  • check Terrasse
Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht hier ein denkmalgeschütztes Umgebindehaus mit großem Grundstück, welches zumindest teilweise etwa im Jahr 1725 erbaut wurde.
Das Objekt ist teilunterkellert und verfügt über zwei Wohngeschosse und einem Dachgeschoss, welches sich von den Dimensionen her zum Ausbau eignet.

Die gesamte Liegenschaft ist leerstehend, wird jedoch regelmäßig gepflegt. In den Jahren 2010 bis 2012, haben die Eigentümer diverse wichtige Instandhaltungs- Maßnahmen durch Fachfirmen durchführen lassen, um die Substanz nachhaltig zu schützen und zu erhalten. Im Zuge einer künftigen Sanierung, müssen jedoch Dach, Fassade und große Teile des Innenausbaus noch umfassend modernisiert werden.

Unter anderem wurden folgende Arbeiten und Maßnahmen durchgeführt:

- Einbringen einer neuen Bodenplatte in etwa 3/4 der Fläche im Erdgeschoss
- Verlegung aller Medien modernen Dimensionen in das Haus
- Aufwendige, hochwertige Trockenlegung der Außenwände, die gemäß Hanglage im Erdreich stehen
- Austausch schadhafter Holz-Etagendecken; nunmehr moderne Ziegeldecke
- Austausch diverser schadhaften Balken des Dachstuhls
-vorbereitende Maßnahmen im Sinne einer medialen Unterverteilung

Alle vorgenannten Arbeiten sind durch eine Architektin geplant und durch Fachfirmen ausgeführt worden. Die Arbeiten sind so ausgeführt, dass sie jede künftige Planung und Nutzungskonzepte unterstützen.

Aktuell verfügt das Haus über 21 Zimmer und zwei Bäder. Alle Zimmer verfügen über beeindruckende, unverbaubare Blickbeziehungen weit über die Elbe bis hin zum Lilienstein. Der größte Teil des ca. 7.400 m² großen Grundstücks ist Streuobstwiese und Wald. Die Gartenflächen im direkten Umfeld des Hauses sind ebenfalls großzügig, terrassiert und verfügen über einen Brunnen.

Gemäß der Lage im Hang, kann das Haus mit den meisten gewöhnlichen PKWs nicht direkt angefahren werden. Die Entfernung zur Straße beträgt etwa 75 Meter.

Weitere Informationen erhalten Sie von uns gern auf Anfrage.

Lage

Die Liegenschaft befindet sich in Hanglage, etwa in der Mitte des hier ausgeprägten Felsenmassivs. Sie ist wichtiger Bestandteil der historischen Bebauung des weit über die Grenzen Sachsens bekannten Ortes. Abseits des vor allem in den warmen Monaten einsetzenden touristischen Trubels, genießen Sie in Ruhe die
besonderen Blickbeziehungen.

Rathen ist ein staatlich anerkannter Luftkurort im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Er liegt unterhalb der Felskulisse des Elbsandsteingebirges in der Sächsischen Schweiz, beiderseits der Elbe, ca. 35,0 km von Dresden entfernt. Der Ort gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Königstein/Sächsische Schweiz. Rathen ist die Einwohner- und flächenkleinste Gemeinde in Sachsen.

Der Ortsteil Oberrathen liegt linkselbisch auf einem Gleithang und kann mit dem PKW oder der S-Bahn erreicht werden. Des Weiteren ist Rathen in den Fahrplan der Sächsischen Dampfschifffahrtsgesellschaft eingebunden und kann somit auch mit einem historischen Raddampfer angefahren werden. Der verkehrsberuhigte Ortsteil Niederrathen liegt auf der rechten Elbseite und ist mit Oberrathen durch eine historische Gierseilfähre verbunden, die unter Denkmalschutz steht.

Rathen ist durch seine Umgebung mit einer Vielzahl an Felsrevieren und Gipfeln im Elbsandsteingebirge ein beliebtes Ziel für Wanderer und Kletterer, sowohl für Tagesausflüge, vor allem aus Dresden, als auch für längere Aufenthalte. Von hier aus gelangt man zur weltberühmten Bastei, oder man erreicht über einen kurzen
Fußweg durch den Amselgrund mit Amselsee die Felsenbühne Rathen.


Ihr Ansprechpartner