dashboardZur Übersicht

Alter Charme trifft Moderne- Wohnen in der Alten Mühle

location_on 01328 Dresden, Einfamilienhaus zum Kauf − Objekt-ID: 222333

Alter Charme trifft Moderne-  Wohnen in der Alten Mühle - Virtualisierung Alter Charme trifft Moderne-  Wohnen in der Alten Mühle - Nieder Mühle unsaniert Alter Charme trifft Moderne-  Wohnen in der Alten Mühle - Garten Alter Charme trifft Moderne-  Wohnen in der Alten Mühle - Virtualisierung Alter Charme trifft Moderne-  Wohnen in der Alten Mühle - Virtualisierung Alter Charme trifft Moderne-  Wohnen in der Alten Mühle - Grundriss EG Variante Alter Charme trifft Moderne-  Wohnen in der Alten Mühle - Grundriss OG Variante
Kaufpreis 619.000 EUR
Wohnfläche ca. 230 m²
Zimmer 6
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    619.000 EUR
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
Größe & Zustand
  • Zimmer
    6
  • Wohnfläche ca.
    230 m²
  • Grund­stücks­fläche ca.
    3.000 m²
  • Etagenanzahl im Haus
    2
  • Baujahr
    1542
  • Letzte Modernisierung
    2019
  • Zustand
    Erstbezug
  • Verfügbar ab
    2019

Ausstattung / Merkmale
  • check Altbau
  • check Denkmalgeschützt
  • check Freier Stellplatz
  • check Gäste-WC
Merkmale

- Fußbodenheizung in allen Räumen
- Echtholzdielen im Wohnbereich bieten besonderen Komfort
- hochwertige Bodenbeläge
- Dusche mit Planglaswänden und bodengleichem Einstieg
- Badezimmer mit freistehender Badewanne
- Gäste WC
- modernste Haustechnik
- Carport
- Terrasse

Energie
  • Befeuerung
    Zentralheizung
Objektbeschreibung

Zum Verkauf gelangt ein noch zu sanierendes Einfamilienhaus auf einem schönen und pflegeleichten Grundstück, als fester Bestandteil des historischen Ortskerns von Dresden- Eschdorf, im Schönfelder Hochland. Es handelt sich um die "Nieder Mühle", einem denkmalgeschützten Fachwerk.

Die Mühle wird entsprechend der originalen Unterlagen wieder hochwertig saniert und ausgebaut. Auf Grund der Individualität des Objektes wird die Bauzeit zwischen 10 und 12 Monaten andauern.

Die Verwendung von ausgewählten und erlesenen alten und neuen Materialien verspricht dem neuen Besitzer ein edles und modernes Wohnambiente.

Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen u. a. bei der Grundrissgestaltung, sowie der Baubeschreibung können wir gern in einem persönlichen Planungsgespräch, gemeinsam mit dem Bauträger abstimmen.

Die Kaufpreiszahlung erfolgt nach Makler -und Bauträgerverordnung (mabv).

Die Baukosten können nach EStG §§ 7i, §§ 10f + §§ 11 steuerlich abgeschrieben werden.

Lage

Eschdorf ist ein Ortsteil der Landeshauptstadt Dresden und liegt östlich der Stadtgrenze in Mitten des beliebten "Schönfelder Hochland". Zusammen mit acht weiteren Gemeinden wurde er 1999 als Gemeinde "Schönfeld-Weißig" in Dresden eingemeindet.

Landschaftlich seit jeher reizvoll und schön eingerahmt, hat Eschdorf seinen ländlichen Dorfcharakter erhalten und steht heute für Ruhe, Beschaulichkeit und vertraute Nachbarschaft.

Eschdorf ist etwa 20 km vom Stadtzentrum Dresdens und 15 km vom Stadtzentrum Pirna entfernt. Es verfügt über eine gute Anbindung an den ÖPNV der speziell zu den Hauptverkehrszeiten Verbindungen in sehr guter Frequenz anbietet. Die Autobahn A17 erreicht man in 10 Minuten, die Entfernung zum Bahnhof Dresden-Neustadt beträgt 25 Minuten und zum Bahnhof Pirna 15 Minuten.

In Eschdorf gibt es eine moderne Kindertagesstätte, weiter Einrichtungen gibt es in den umliegenden Gemeinden. Eine moderne Grundschule ist im Nachbarort Schönfeld. Weiterführende Schulen gibt es mehrfach in akzeptabler Entfernung in den umliegenden Stadtteilen.


Ihr Ansprechpartner