dashboardZur Übersicht

Grundstück mit Altbestand in Hainsberg

location_on 01705 Freital, Grundstück zum Kauf − Objekt-ID: 222413

Grundstück mit Altbestand in Hainsberg - Luftbild 2 Grundstück mit Altbestand in Hainsberg - Luftbild Grundstück mit Altbestand in Hainsberg - IMG_6809 Grundstück mit Altbestand in Hainsberg - IMG_6810 Grundstück mit Altbestand in Hainsberg - IMG_6816 Grundstück mit Altbestand in Hainsberg - IMG_6823 Grundstück mit Altbestand in Hainsberg - Flurkarte
Kaufpreis 200.000 EUR
Preise & Kosten
  • Kaufpreis
    200.000 EUR
  • Käufer­provision
    7,14% inkl. MwSt.
Größe & Zustand
  • Grund­stücks­fläche ca.
    1.024 m²
  • Zustand
    Abrissobjekt
  • Bebaubar nach
    § 34 Nachbarschaftsbebauung

Objektbeschreibung

Zum Verkauf gelangt ein 1.024 m² großes Grundstück im Süd-Westen von Freital.

Das Grundstück ist mit einem Rohbau-Bestand aus den 90ern bebaut, welcher jedoch abgerissen werden muss. Eine Baugenehmigung muss neu erwirkt werden. Das Grundstück erstreckt sich von der Hainsberger Straße bis zum Weißeritzgässchen.

Ein Neubau eines Mehrfamilienhauses könnte bis zu 600 m² Wohnfläche beinhalten - die Bebauung richtet sich nach der Umgebungsbebauung.

Lage

Makrolage

Das Grundstück liegt im Süden von Freital, einer Großen Kreisstadt in der Mitte des Freistaates Sachsen, etwa neun Kilometer südwestlich vom Zentrum der Landeshauptstadt und angrenzend an Dresden. Sie ist nach der Einwohnerzahl die größte Stadt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und nach der Landeshauptstadt die zweitgrößte Stadt im Ballungsraum Dresden. In dieser Region bildet sie das Mittelzentrum im Verdichtungsraum. Entstanden ist die ca. 39.300 Einwohner zählende Stadt im Jahr 1921 durch den Zusammenschluss der Orte Deuben, Döhlen und Potschappel. Geprägt wurde die Stadt vom Steinkohlebergbau und der Stahlindustrie, welche sie als "Tal der Arbeit" bekannt machten. In den letzten Jahren entwickelte sich Freital jedoch mehr und mehr zu einem reizvollen Standort nicht nur für Industrie und produzierendes Gewerbe, sondern insbesondere auch für Dienstleistungen, Wohnen und Freizeit

Mikrolage

Hainsberg ist ein Stadtteil der sächsischen Großen Kreisstadt Freital im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Der Ort im Südwesten der Stadt wurde 1230 erstmals erwähnt und 1964 nach Freital eingemeindet. Hainsberg befindet sich im Südwesten des Stadtgebietes. In der Gemarkung vereinigen sich die aus dem Rabenauer Grund von rechts kommende Rote Weißeritz und die aus Richtung Tharandt kommende Wilde Weißeritz zur Weißeritz, die durch das östliche Döhlener Becken im Freitaler Stadtgebiet nach Nordosten abfließt, um in Dresden in die Elbe zu münden. In unmittelbarer Umgebung befinden sich eine Haltestelle der Weißeritztalbahn sowie eine S-Bahn Station.

Das Einkaufszentrum Weißeritz-Park ist in wenigen Fußminuten zu erreichen.


Ihr Ansprechpartner